FAQ            2.5 GB Online-Speicher gratis

   Frequently Asked Questions   hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu Hotel 5.0, Hotel 4.0, Hotel 3.0 und Hotel 2.0

Bevor Sie uns anrufen, prüfen Sie bitte, ob eine der aufgelisteten Fragen oder Fehlerursachen bei Ihnen zutrifft.

 

Hotel 5.0

Wie bekomme ich die Daten von einer älteren Version in Hotel 5.0

 

 

Hotel 4.0

Das Programm verlangt ein Administrator - Passwort

Wie bekomme ich meine Hotel 3.0 Daten in Hotel 4.0

Datenimport von Hotel 2.0 nach Hotel 4.0 (Hotel 4.0 muss bereits installiert sein)

Problem mit Update (alte Rechnungen werden nicht mehr im Umsatz berücksichtigt)

Hotel 4.0 startet nicht (keine Rückmeldung)

Datenbank bereinigen

 

 

Hotel 3.0

Buchungsbestätigung per mail hat Formatierungsfehler (Thunderbird, Incredimail)

Es wird ein Datenfehler angezeigt, der sich selbst reparieren soll (ohne Erfolg)

Wie kann die Hotel 2.0 Daten nach Hotel 3.0 übertragen

Das Programm verlangt ein Administrator - Passwort

Wie kann ich die Gästeliste ins Internet stellen und abrufen

Hotel 3.0 startet nicht

 

 

Hotel 2.0

Nach einem Update sind keine Daten mehr vorhanden

Wie passe ich Hotel 2.0 an die neuen MwSt.-Vorgaben 2010 an

Laufzeitfehler 3343 (nicht erkennbares Datenbankformat)

Laufzeitfehler 3044 (Anwendung kann Datenbank nicht finden)

Im Belegungsplan fehlt der blaue Balken, der den aktuellen Tag anzeigt

Der blaue Balken für den aktuellen Tag steht auf einem falschen Datum

Die Datendatei im Programmverzeichnis ist nicht aktuell

Hotel 2.0 scheint nach dem Update auf die Version 2.72.xx nicht mehr stabil zu laufen

Ein Update ist aus dem Programm nicht möglich, die Seite bietet kein Download an

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie bekomme ich meine Daten von Hotel 3.0 in Hotel 4.0

Sie finden eine Importprogramm im Programmverzeichnis von Hotel 4.0.

Des Weiteren haben Sie folgende Möglichkeit:

Hotel 3.0 muss dabei geschlossen sein!
1. Klicken Sie in Hotel 4.0 auf Hilfe - Online-Update - Hier steht Ihnen ein Link zum Ausführen des Importprogramms zur Verfügung, oder starten Sie das Importprogramm direkt von hier:  Datenimport_Hotel_30.exe
 

Bei dieser Vorgehensweise müssen Hotel 3.0 und Hotel 4.0 geschlossen sein!
2. Sie kopieren Ihre Hotel 3.0 Daten in einen neuen Ordner und benennen die Dateien jeweils um in:

Hotel_40.mdb
Hotel_40.lan
Hotel_40.udx
Hotel_40.fei

Diese so umbenannten Dateien kopieren Sie in Ihr Hotel 4.0 Daten-Verzeichnis und bestätigen Sie das Überschreiben.

unbedingt benötigt wird bei Hotel 4.0 eine neu hinzugekommene Datei Hotel_40.kas. Diese Datei muss zusätzlich in das Datenverzeichnis kopiert werden. (Hotel_40.fei wird nicht mehr benötigt)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Laufzeitfehler 3343 (nicht erkennbares Datenformat)

hierbei handelt es sich um eine beschädigte Datenbank. Dieses kann hervorgerufen werden durch Stromausfall, Abschalten des Computers ohne das Programm zu beenden, Überspannung durch Blitzeinschlag oder Festplattenfehler.

Um diesen Fehler zu beheben, können Sie nur eine der Datensicherungen wieder herstellen.

Datensicherung und Wiederherstellung:

Hotel 2.0 führt beim Beenden eine automatische Datensicherung durch. Gesichert werden die Dateien „Hotel_20.fei“ und „Hotel_20.mdb“. Die Hotel_20.mdb wird bei Sichern umbenannt zu „Hotel_20.ba1“  je nach Wochentag bis „Hotel_20.ba7“. Die Datensicherung erfolgt standardgemäß nach D:\. Sie können den Sicherungspfad ändern, indem Sie in Hotel 2.0 im Menü Datei – Datensicherung aufrufen. Wählen Sie hier „Sicherungspfad ändern“.

Wird dieser Pfad geändert, erfolgt die automatische Datensicherung zukünftig auf diesem Pfad.

Das Zurückschreiben sollte über ein Zusatzprogramm „Hotel 2.0 – Datenwiederherstellung“ erfolgen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, auf die verschiedenen Datensicherungen zuzugreifen, und diese wieder herzustellen. Beim Wiederherstellen wird automatisch die Datei-Endung „.ba1 – ba7“ durch „.mdb“ ersetzt.


 

 

 

 

 

 

 

Laufzeitfehler 3044

Obwohl die Datendatei sich in dem entsprechenden Pfad befindet, meldet das Programm den Laufzeitfehler 3044

"Anwendung kann Datenbank nicht finden: Laufzeitfehler 3044"

1. Sie haben die Daten auf einem Server oder einem anderen Computer abgelegt. Der entfernte Computer (oder der Server), auf dem sich die Daten befinden, ist nicht eingeschaltet oder die Festplatte ist im Energiesparmodus.

Lösung:
Schalten Sie die Energiesparfunktionen aus, damit ein permanenter Zugriff auf die Datendatei erfolgen kann.

2. Die Datendatei kann unter dem vorgegebenen Pfad nicht gefunden werden.

Lösung:
Schließen Sie Hotel 2.0. Rufen Sie das Modul "Hotel 2.0 - Datenwiederherstellung" auf und wählen Sie Datei - "Datenpfad auf Grundeinstellung zurückstellen". Anschließend starten Sie Hotel 2.0. Nun  können Sie ggf. den Datenpfad über Datei - öffnen neu wählen.

3. Die Ursache hierfür können nicht ausreichende Rechte des Benutzers, um in diesem Verzeichnis die Datenbank ändern zu können. Vista und Windows7 (speziell die 64er Versionen) reagieren in einigen Fällen mit diesem Fehler. 

Lösung:
Schließen Sie Hotel 2.0. Rufen Sie das Modul "Hotel 2.0 - Datenwiederherstellung" auf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann ich die Gaesteliste aus dem Internet abrufen

In Ihrem Datenverzeichnis wird die Datei Gaesteliste.htm erstellt, wenn Sie auf dem Belegungsplan auf den Button mit der Weltkugel klicken (Der Button erscheint nach Aktivierung der Funktion unter FTP-Einstellungen).

Unmittelbar nach der Erstellung der Gaesteliste.htm meldet sich der FTP Manager und bietet den Upload der Seite auf den Internetspeicherplatz an (die von Ihnen vorgegebenen FTP-Daten geben das Ziel vor).

Wenn Sie bei den FTP-Vorgaben die Zugangsdaten Ihrer Homepage gewählt haben, dann können Sie die Datei wie folgt aufrufen:

 

www.Ihre_Homepage.de/Gaesteliste.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der blaue Balken für den aktuellen Tag steht auf einem falschen Datum

Das Datum für den blauen Balken im Belegungsplan wird aus Ihrem Computerdatum ausgelesen. Für den Fall, dass dieser nicht korrekt angezeigt wird, korrigieren Sie bitte das Datum Ihres Computers durch Klick auf die Uhrzeit unten rechts im Bildschirm. Rufen Sie das Menü zum Ändern des Datums auf und führen Sie die Korrektur durch.

 

 

 

 

 

 

Im Belegungsplan fehlt der blaue Balken, der den aktuellen Tag anzeigt

Bei einer früheren Versionsumstellung wurde auf ein anderes Datenformat für die Feiertage / Messen / Kontingente  umgestellt. Die bis zu diesem Zeitpunkt eingerichteten Feiertage werden somit nicht mehr korrekt ausgelesen und verursachen einen Fehler, was zur Folge hat, dass auch der aktuelle tag nicht angezeigt wird.

Abhilfe: Löschen Sie alle Einträge aus der Box. Markieren einen Eintrag und klicken Sie auf Entfernen, so lange, bis keine Einträge mehr vorhanden sind. Schließen Sie das Fenster und den Belegungsplan. Wenn Sie das nächste mal das Fenster Feiertage aufrufen, wird eine leere Datei generiert, und der Tagesstandsanzeiger ist wieder da.

 

 

 

 

 

Die Datendatei im Programmverzeichnis ist nicht aktuell ?

Die Datendatei wurde von Ihnen in das Programmverzeichnis "C:\Programme\Hotel 2.0" kopiert und Hotel 2.0 liest auch aus diesem. Trotzdem sind die Daten nicht die aktuellen.

Windows Vista und Windows7 lassen es nicht zu, dass Daten im Programmverzeichnis verändert werden. Stattdessen wird vom System ein "Kompabilitätsordner" angelegt. Aus diesem wird die Datendatei ausgelesen. Klicken Sie auf die Leiste (Kompabilitätsdateien) und kopieren Sie Ihre Daten in diesen Ordner.

 

 

 

 

 

 

Erweiterung der Datenfelder

Für Kunden, die Hotel 2.0 vor 2008 gekauft haben, ist beim Update auf die Version 2.72.00 und höher eine Erweiterung der Datenfelder notwendig!
Sie sollten bereits jetzt in Ihrer Datenbank die Erweiterung der Datenfelder vornehmen.  Dieses Anfügen von Datenfeldern ist absolut erforderlich, da die unterschiedlichen MwSt.-Sätze sonst nicht gespeichert werden können und in Folge dessen Fehler verursacht werden.

Um Ihre Datenfelder zu erweitern, klicken Sie auf den Link und führen Sie das kleine Programm aus:
(das Hotelprogramm muss zu diesem Zeitpunkt auch allen Rechnern geschlossen sein)

www.ub-soft.de/Datenerweiterung_2000.exe     für die Access2000 Datenbank

www.ub-soft.de/Datenerweiterung_97.exe         für die Access97 Datenbank

Falls Sie nicht sicher sind, mit welcher Datenbankversion Sie arbeiten, führen Sie einfach beide Programme aus. Es kann dadurch kein Schaden entstehen. Beide werden den Hinweis ausgeben, "Daten wurden korrigiert", was aber keinen Schluss auf die tatsächliche Erweiterung der Datenfelder zulässt. 

Sollten Sie hier Schwierigkeiten haben, bin ich gerne bereit, die Erweiterung für Sie vorzunehmen. Dafür ist es allerdings nötig, dass Sie mir Ihre Datendatei schicken. Die Datendatei können Sie senden, indem Sie im Programmverzeichnis die Datei Hotel 2.0 - Datenwiederherstellung (mit Schraubenschlüsselsymbol) starten und unter Datei den ersten Punkt (Datendatei an UB-Soft senden) ausführen. Hotel muss dabei geschlossen sein. Bitte Hotel 2.0 anschließend während der Übertragung (ca.5 Minuten lang) nicht starten.
Sie erhalten die Datei dann umgehend konvertiert zurück. Bitte kündigen Sie den Termin vorher telefonisch oder per mail mit, damit wir uns zeitlich darauf einstellen können.

 

 

 

 

 

Ein Update ist nicht möglich

Falls es nicht möglich sein sollte, mit der normalen Updatefunktion ein Download zu erhalten, klicken Sie bitte hier:

Hotel_2.0_Setup.exe

Beachten Sie, das Hotel 2.0 auf Ihren Rechner vor dem Download geschlossen sein muss.

Der Hinweis "Fehler beim Ersetzen einer Datei" weist darauf hin, dass Sie ein Update versuchen, das Hotelprogramm aber noch läuft. In diesem Fall schließen Sie Hotel 2.0 (evtl. über den Taskmanager) und klicken Sie danach auf "Wiederholen".

 

 

 

 

 

 

 

Das Programm verlangt ein Administrator - Passwort

Das Passwort ist Ihr Chefpasswort (falls noch nicht gesetzt ist dieses ''Manager", wobei das M groß geschrieben sein muss). Um diesen Anmeldevorgang auszuschalten, deaktivieren Sie unter Einstellungen - Stammdaten - allgemeine Vorgaben/Zimmer - den Punkt Benutzersteuerung einschalten.

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann die Hotel 2.0 Daten nach Hotel 3.0 übertragen

Im Programmverzeichnis von Hotel 3.0 finden Sie die Datei "Datenimport_Hotel_20.exe". Starten Sie diese Datei durch einen Doppelklick. Der Import läuft automatisch ab. Dabei wird Ihre Hotel 2.0 - Datendatei nicht verändert.

 

 

 

 

 

 

Es wird ein Datenfehler angezeigt, der sich selbst reparieren soll.

 

Sie erhalten doppelte Indexwerte (Buchungsnummern). Hotel 3.0 versucht eine Reparatur, die aber nicht funktioniert. Das Problem ist begründet in der Windows XP-Umgebung.

Haben Sie einen Windows Vista oder Windows 7 Rechner, dann ist es die schnellste und einfachste Methode, die Datendatei von diesem PC aus reparieren zu lassen: Datei - Datensicherung - Daten komprimieren. Das klappt leider nicht mit XP.
Eventuell haben Sie ja die Möglichkeit, Hotel 3.0 auf einem Windows 7- oder Vista- Rechner zu installieren. Mittels Datenaustausch per USB könnten Sie die Daten auf diesen Rechner bringen und nach erfolgter Reparatur zurück schreiben (Das Passwort zum Zurückschreiben ist "Manager" , bzw. Ihr Chefpasswort, wenn Sie dieses geändert haben.)

Damit der Fehler auf Ihrem XP-Rechner nicht mehr generiert wird, installieren Sie bitte die neueste Version von Hotel 3.0 (ab 3.00.21).

Eine beschädigte Datenbank lässt sich jedoch mit XP nicht reparieren. Gehen Sie bitte wie zuvor beschrieben vor, oder wenden Sie sich an uns.

 

 

 

 

 

 

 

Hotel 3.0 startet nicht

Sie haben möglicherweise den Datenpfad verändert, und der von Ihnen in der Registrierung vorgegebene Pfad ist nicht verfügbar. Um den Datenpfad auf die Grundeinstellung zurückzusetzen gehen Sie wie folgt vor:

Beenden Sie über den Taskmanager (Strg + Alt + Entf   gleichzeitig drücken)  alle Prozesse, die mit dem Namen "Hotel 3.0" laufen sollten.

Klicken Sie anschließend auf den Startbutton von Windows und wählen Sie "alle Programme". Wähen Sie den Ordner "Hotel 3,0". Starten Sie die Anwendung "Hotel 3.0 - Datenwiederherstellung". Nachdem sich das Fenster öffnet, klicken Sie oben links auf "Datei - Datenpfad auf Grundeinstellung zurückstellen".

Nun können Sie Hotel 3.0 neu starten.

 

 

 

Problem mit Update (alte Rechnungen werden nicht mehr im Umsatz berücksichtigt)

ab Version 4.00.24 gibt es eine Veränderung im Datenbankmanagement. Falls Ihre alten Rechnungen von 2013 und davor nicht in der Umsatzberechnung auftauchen, klicken Sie bitte auf Datei - Tools. Im mittleren Bereich finden Sie "Positionen in der Belegungsübersicht korrigieren". In diesem Bereich klicken Sie bitte auf "Ausführen". Nach dieser Aktion finden Sie alle Rechnungen wieder wie gewohnt.

 

 

Hotel 4.0 startet nicht (keine Rückmeldung)

Möglicherweise fehlt eine der 4 benötigten Dateien im Datenverzeichnis.
Hotel_40.mdb - Hotel_40.lan - Hotel_40.udx - Hotel_40.kas
Dieses kann bei einem Update möglich sein, wenn der Datenpfad nachträglich verändert wurde. Die Datei Hotel_40.kas wurde erst ab Version 4.00.11 mitgeliefert und befinden sich nach dem Update im Ordner   Öffentliche Benutzer - Öffentliche Dokumente - Hotel 4.0 - Daten. Kopieren Sie diese Datei in Ihr ausgelagertes Datenverzeichnis.

Sie haben möglicherweise den Datenpfad verändert, und der von Ihnen in der Registrierung vorgegebene Pfad ist nicht verfügbar. Um den Datenpfad auf die Grundeinstellung zurückzusetzen gehen Sie wie folgt vor:

Beenden Sie über den Taskmanager (Strg + Alt + Entf   gleichzeitig drücken)  alle Prozesse, die mit dem Namen "Hotel 4.0" laufen sollten.

Klicken Sie anschließend auf den Startbutton von Windows und wählen Sie "alle Programme". Wähen Sie den Ordner "Hotel 4,0". Starten Sie die Anwendung "Hotel 4.0 - Datenwiederherstellung". Nachdem sich das Fenster öffnet, klicken Sie oben links auf "Datei - Datenpfad auf Grundeinstellung zurückstellen".

Nun können Sie Hotel 4.0 neu starten.

 

 

 

 

Datenbank bereinigen

Datenbankpflege

im Laufe der Zeit werden die Daten in Ihrem Hotelprogramm immer mehr. Die Datenbankdateien sollten regelmäßig gepflegt werden.


Um die Datendateien zu verkleinern gehen Sie bitte wie folgt vor:

als aller erstens machen Sie bitte eine Datensicherung (Datei – Datensicherung – Daten sichern, die hierbei geschriebenen Datendateien sind "Hotel_40.mdb", "Hotel_40.udx", "Hotel_40.lan" und "Hotel_40.kas")
 

Für spätere Zugriffe auf die Daten, die Sie löschen möchten, klicken Sie auf Datei - Datenaustausch mit USB-Stick.
Stecken Sie einen USB-Stick in den Rechner und wählen Sie den entsprechenden Laufwerksbuchstaben.
Wählen Sie jetzt "Datenübertragung von PC auf USB". Die Daten werden jetzt auf den Stick geschrieben.

Noch ein Tipp: wenn Sie die "Hotel_4.0.exe" aus dem Programmverzeichnis mit auf den Stick kopieren, werden die gesicherten Daten direkt von Stick ausgegeben, wenn Sie die Hotel 4.0.exe  vom Stick starten. Allerdings dauert der Zugriff etwas länger.


1. Beenden Sie Hotel 4.0 auf allen Rechnern bis auf einen. (es darf nur eine Verbindung zur Datenbank bestehen)
2. Klicken Sie auf Cheffunktionen und wählen Sie “alte Buchungen löschen” – Vorgabe wäre hier 2012 (Sie können aber eine beliebige Jahreszahl wählen). Es werden lediglich die Buchungen und der Verzehr gelöscht, die Gästedaten bleiben erhalten.
(diese Aktion kann bis zu 5 Minuten dauern)
3. Klicken Sie auf Datei – Tools und führen Sie den Punkt “letzte Anwesenheit der Gäste zuordnen”
4. Nachdem die Gäste zugeordnet sind, klicken Sie auf Cheffunktionen “alte Gäste löschen”. Auch hier können Sie das Jahr der letzten Anwesenheit wählen.
5. Klicken Sie auf Cheffunktionen – Logdatei ansehen – dann “Logs löschen”.
6. Klicken Sie auf Cheffunktionen – “alte Nebenkosten löschen”
7. Klicken Sie auf Bearbeiten – Feiertage/Messen und entfernen Sie die nicht mehr benötigten Feiertage der Vergangenheit.
8. nachdem jetzt ein großer Teil der Daten bereinigt wurde, klicken Sie auf Datei – Datensicherung – Datenbank komprimieren.
(die Datenbank sollte sich auf ein erhebliches Maß verkleinern, was den Zugriff im Netzwerk deutlich beschleunigt)

 

 

Buchungsbestätigung per mail hat Formatierungsfehler ?

Bei einigen PC' s kam es nach dem letzten Update zu einem Formatierungsfehler in der Buchungsbestätigung. Sollten Sie dieses Problem haben, machen Sie einen erneuten Download und wählen Sie in "Einstellungen - Stammdaten - allgemeine Vorgaben" Bei Mailprogramm wählen Sie Ihr Mailprogramm

 

 [home]